Essen als kulinarischer Genuß

In unserer schnelllebigen Zeit hat die Fastfood-Kultur sicher auch eine gewisse Berechtigung, die ich ihr nicht absprechen möchte. Unser gesellschaftliches Leben spiegelt sich natürlich auch im Essverhalten wieder.

Aber man sollte sich doch immer wieder bewusst machen, dass Essen eine gewichtige Rolle für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden darstellt. Diesem Anspruch kann Fastfood nicht und erst recht nicht Junkfood gerecht werden.

 

Wir sollten es nicht zulassen, dass wir zu einer Fastfood-Gesellschaft, versorgt mit massenhaft angebauter oder gezüchteter Einheitsnahrung werden.

 

Es ist unsere Entscheidung...

Für mich hat Essen mit Liebe, mit Leben, mit Dankbarkeit, mit unserer Ur-Natur, mit bewusstem Innehalten, mit Probleme loslassen, mit Zusammensein, mit Freude, mit sich Wohlfühlen, mit sich Verwöhnen lassen, mit Ästhetik und natürlich mit Genuß zu tun.

 

Jedes Essen sollte zum kulinarischen Höhepunkt werden.

                                                  Warum sich mit weniger zufrieden geben?

 

Mein Kochen möchte diesen Ansprüchen dienen und für mich ist es das größte Geschenk, wenn ich in die glücklichen und zufriedenen Gesichter der Menschen nach dem Essen schauen kann. Dann weiß ich, wofür ich in dieser Welt bin.

 

www.kochgoettin.de
Margit Gohel
94371 Rattenberg

info@kochgoettin.de
09963-943184


  • Die Liebe zum Kochen
  • Die Freude in der Küche
  • Die Leidenschaft der Köchin
  •